• Gestaltung des Dorfes und die Finanzen

    Am zweite Dezember-Wochenende wurde intensiv gearbeitet: Gestaltung des Dorfes und die Finanzen.

    Das KuBa brummte vor lauter Aktivitäten, da zu den Themen Wallgestaltung am Sonnabend und Finanzen am Sonntag auch Genoss*innen und Interessierte angereist kamen, die nicht unbedingt regelmäßig Woche für Woche dabei sein können.

    Besonders kurzweilig: der Gestaltungsworkshop mit Lehm und verschiedenen Hilfsmitteln für den Wall, der unser Dorf einerseits vom Gewerbegebiet abgrenzt und gleichzeitig einen Raum schafft für Spiel-, Ruhe- und Aufbewahrungsplätze.(s.Bild). Kunst und Praktisches ergänzen sich zu einem harmonischen Miteinander. Und – besonders schön – Geflüchtete und Übersetzer waren dabei! Bild: Arabisch f. Fortgeschrittene…So nimmt unser Dorf immer mehr an Gestalt an.
    Die Finanzen am Sonntag erden wieder. Die Resultate aus diesem Tag sind ein wesentliches Vorspiel für die Generalversammlung im Januar.

    Wir danken dem KuBa für ihre großzügige Gastfreundschaft.
    Das Ganze war eine gelungene Mischung für Kopf, Herz und Bauch.

    Termine
    • 31.01.2018
      16:00 - 18:00
      Frauen-Flohmarkt der Initiativen Bleiben und HOME


    alle Termine
    Dorfpost
         © 2016 HITZACKER DORF eG | Impressum